4 Wochen alte H-linge

Du beißt mich und ich beiß mich!

Du beißt mich und ich beiß mich!

Die letzte Woche hatten die Welpis schon recht viel Besuch und alle waren begeistert. Ich liebe es jedes Mal in die funkelnden Augen der zukünftigen Animagifamilie zu schauen. Alle fanden die Puppies noch viel süßer und schöner als auf den Fotos und ja, sie sind wirklich faszinierend.

Nathalie und die H-linge

Nathalie und die H-linge

Oft sitze ich in der Wurfkiste und vergesse alles rund um mich herum. Diese Minuten Leichtigkeit und Zufriedenheit brauche ich momentan sehr und das gibt mir auch wieder Energie!

Batman mit neuem Halsband (danke Nathalie & Martin) flirtet mit Minibuddyne

Batman mit neuem Halsband (danke Nathalie & Martin) flirtet mit Minibuddyne

In der letzten Wochen hat sich auch bei den Welpis sehr viel getan. Sie können mittlerweile schon recht gut stehen und gehen und beginnen jetzt schon an zu traben und sogar Ansätze von Galoppsprüngen konnte ich schon beobachten. Sie dürfen jetzt nicht mehr nur in der Wurfkiste ihre motorischen Fähigkeiten schulen, sondern haben einen kleinen Auslauf vor der Wurfkiste und dürfen unter Aufsicht auch mein ganzen Büro und das Wohnzimmer erkunden. Da gibt es Teppiche mit langen Fransen, welche mit kurzen, Fliesen und Holzboden. Alles neue Herausforderungen.

Das Animagiziehherrli als Badezimmersheriff!

Das Animagiziehherrli als Badezimmersheriff!

Auch im Badezimmer durften sie schon aktiv werden und mussten sich das Geräusch des Heizstrahlers stellen. Sie können sich jetzt schon selber putzen, sich kratzen, schütteln, beißen (sich selbst oder die Geschwister, oder die Zehen und Finger des Animagiziehfraulis), Beute tragen und schütteln. Sie sind schon echte kleine Hunde. Ihre Entwicklung läuft so rasant, dass ich Angst habe etwas zu versäumen wenn ich nicht dauernd in die Wurfkiste schaue 😉

Minikiki hat Beute gemacht!

Minikiki hat Beute gemacht!

Sie nehmen auch alle immer noch gut zu, ich merke aber, dass es jetzt Zeit ist zuzufüttern. Deshalb haben sie die letzten 3 Tage Abends immer schon ein kleines Kügelchen Rinderfaschiertes bekommen. Beauty ist davon sehr begeistert, gefolgt von Minibuddyne. Minikiki braucht immer ein Weilchen bis sie auf den Geschmack kommt und Muppet findet Mamis Milchbar noch besser.

Beauty und ihre Mama, so süß!

Beauty und ihre Mama, so süß!

Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung der H-linge und freue mich auf die kommenden Wochen.

Wir sind wilde Schurken, teuflisch gemein....

Wir sind wilde Schurken, teuflisch gemein….

Wer kann auch so süß schauen???

Wer kann auch so süß schauen???

Kuschelminibuddyne

Kuschelminibuddyne

Vorne rein und hinten raus!

Vorne rein und hinten raus!

H-linge Staubsauger 3,5 Wochen 20171206_085928
Staubsaugergeräusche…

5 Kommentare zu “4 Wochen alte H-linge”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Nathalie - 11.12.2017 at 14:40

    Sie sind so entzückend und einfach nur zum niederkuscheln die süße Bande:)

  2. Bianca Weisl - 11.12.2017 at 15:12

    So schöne Fotos von den Kleinen. Besonders gefällt mir das Foto von Nathalie in der Wurfkiste. Bin schon so gespannt welches Mädel zu ihnen ziehen darf. Weiterhin viel Freude mit den Welpis ! GlG, Bianca

  3. channolas - 11.12.2017 at 18:03

    Einfach nur süß!
    Kimbsi ist aber auch goldig, wenn draußen geputzt wird, muß in der Wurfkiste natürlich auch sauber gemacht werden!
    Oberputzwhippi 🙂

  4. Karin - 12.12.2017 at 01:25

    Sehr entzückend! Die Schlafposition von Beauty in der Schlafhöhle … also das sieht echt gemütlich aus … früh übt sich, wer auch als erwachsener Whippet die gemütlichsten Plätze am Rücken liegend erobern möchte! 😉

  5. Katja - 13.12.2017 at 17:59

    zum Schmelzen die H-linge. So schade, daß ich sie nicht besuchen kann – zu weit weg – bitte einmal ganz lieb drücken und für Byron ein bißchem knuffen.
    Macht es weiter so gut ihr Süßen…

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.