Zwei neue Whipcat-gesichter stellen sich vor

steg3.jpg

Noah und Rosine haben nicht nur die Rasse Whippet gemein mit meinen beiden Schätzen, sondern sind auch begeisterte „Agilitiy-aner ;)“ Deren Frauli hat natürlich riesigen Spaß an den beiden und aus diesem Grund hat sie auch diese besonders liebevoll gestaltete Seite für ihre beiden Schätze. Wo wir gerade bei dem Whippetsport schlechthin sind denke ich gerade traurig daran, dass heute Nachmittag unser letzter Agility-Kurs vor der Sommerpause ist, wein, schluchts säufz!! Aber mittlerweile haben wir schon einige eigene Agility-Geräte, die dann einfach über den Sommer herhalten müssen. Außerdem ist ja noch in diesem Sommer ein Besuch bei Isi, Fido und Carlos geplant, und ich denke dort bekommen wir dann ein Intensivtraining 🙂 🙂 🙂

noahrosine.jpg

3 Kommentare zu “Zwei neue Whipcat-gesichter stellen sich vor”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Jana und Jasper - 01.07.2007 at 20:12

    Oh das Agility, nicht nur du, Sabine, hast Sommerpause, auch wir müssen uns erst einen neuen Verein suchen. Nun bin ich nächstes Wochenende bei Gerry eingeladen, da werden wir eine Stunde nehmen.
    Noah und Rosine haben wir in Darmstadt gesehen, leider halt nur gesehen und uns nicht unterhalten. Vielleicht ergibt es sich mal woanders.

    Viele Grüße
    P.S. das Internet lässt noch auf sich warten 🙁

  2. Andi - 02.07.2007 at 14:01

    Ich denke wir sollten alle eine Agility-Enzugstherapie beginnen, so fanatisch wie wir sind. Aber ich denke dass du, liebe Jana bald wieder einen passenden Kurs besuchen kannst und wir uns einstweilen mit unserem Garten-Agility-Geräten über Wasser halten können bis im Herbst der neue Kurs startet.

    Liebe Grüße auch an die beiden Whipcat-Agilitymaniacs
    Andi

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.