Renn- und Wuhlmäuse sind halt keine Laufstegmodels

Joy, die Glücksbringerin

Besser kann man meinen Versuch die zwei polnischen Schwestern bei unserem letzten gemeinsamen Spaziergang auf Fotos festzuhalten nicht zusammenfassen! Danke Dani für den so treffenden Titel dieses Updates!

Joy, etwas verwundert was mit ihrer Schwester los ist

Letzten Freitag trafen wir uns zum verspäteten Geburtstagsspaziergang der beiden in Wörgl zu einem gemeinsamen Mittagsspaziergang. Leider hatte Nika aber nicht ihre Schwester im Sinn, sondern nur die Maulwurfshügel, die sich über das Feld verteilten. Da hört und sieht sich nichts mehr und reagiert nicht einmal auf die Spielaufforderungen ihrer Schwester.

Nika, jetzt hör doch mal auf, du erwischt doch sowieso keine Maus!

Nur ab und zu gaben sich die beien richtige Rennspiele nicht zuletzt um einem vorbei gehenden Mops und einem kleinen Schäfermix zu zeigen was einen Windhund ausmachte! Aber dafür war meine Kamara objektivtechnisch nicht gerüstet. Gut, soll das Christkind ja gehört haben was ich mir zu Weihnachten wünsche 🙂

Das ist MEIN SCHATZ,… ähhh Loch natürlich!
Meine Schwester ist doof!
Ok, diese blöde Schwester Wühlmaus braucht nicht glauben, dass ich mich nicht selber beschäftigen kann!

Liebe Dani, trotzdem war der Spaziergang super nett und ich freue mich schon auf Wiederholungen im neuen Jahr!

2 Kommentare zu “Renn- und Wuhlmäuse sind halt keine Laufstegmodels”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Nici, Andi mit Mia, Annabelle und Merlin - 24.12.2020 at 18:55

    So cool, die beiden Schwestern sind echt super, ich habe so gelacht über die Fotos und deine Kommentare liebe Sabine. Genial die Überschrift. Wir hoffe die beiden Schwestern auch im neuen Jahr wieder öfters zu treffen.

  2. Caro - 26.12.2020 at 13:30

    Maulwurfshügel sind auch wirklich spannend… da hat man halt nicht immer Zeit sich mit seiner Schwester abzugeben. Sie sind so schöne Hündinnen. Ich freue mich schon wirklich darauf, Joy mal kennenzulernen.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.