Naima hat einiges zu tun!

DSC_0415

Und weil sie eine so beschäftigte Welpin ist, bleint ihr auch nicht viel Zeit Unsinn zu machen. Sie ist eine Klasse für sich und einfach nur Zuckersüß! Hier die Fortsetzung zum letzten Naima-Charo Update!

    In der Welpenschule geht sie es etwas ruhiger an. Welpen die größer sind als sie selbst sind ihr zu wild (man könnte auch sagen, zu wider 😉 ). Mit allem das klein ist wird sie aber recht schnell warm und fordert dann auch zum Spielen auf. „Sitz“, „hier“ und ein wenig „Fuß“ gehen klappt schon recht schön. „Platz“ im Schnee ist – wie nicht anders zu erwarten – eher schwierig (Untertreibung). Die kleine Prinzessin ist wesentlich sturer als Charo. Wenns da wo nass und schlammig ist wird nicht durchgegangen, da macht man notfalls auch einen 10 m Bogen rundherum. Wenn sie wo nicht langgehen will glaubt man, man hat einen Ziegenbock an der Leine.

DSC_0352

    Diese Woche hatten wir unseren Vorstellungsbesuch beim Tierarzt, der auch gleich ganz angetan war von ihr. Naima wiegt jetzt 6.70 kg und ist kerngesund. Beim Fressen hat sie die völlige Ruhe, Charo hat seine Schüssel schon dreimal poliert, da kaut sie grad noch am ersten Bissen herum. Im gleichen Tempo geht’s dann auch weiter und der Charo darf zuschauen. 😉

DSC_0742

    Letztes Wochenende waren wir Schneeschuhwandern und die beiden durften uns natürlich begleiten. Nachdem es eine beliebte Tour war gabs eine von Tourengehern gut ausgetretene Spur die auch gleich als Rennbahn verwendet wurde. Charo durfte selber gehen, Naima wurde zwischenzeitlich mal zum Ausruhen und Aufwärmen in den Rucksack gepackt – wollte aber dann auch schnell wieder raus. Zum Abschluss durften wir uns dann alle vier in einer gut geheizten Hütte aufwärmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.