Überraschung in Donaueschingen

DSC08732

Am zweiten Tag der Ausstellung in Donaueschingen suchte uns kurz ein Gewitter mit starkem Regen und sogar Hagel heim. Wir suchten in unserem Ausstellungszelt Unterschlupf und während die Hunde alles ganz cool nahmen, war mir doch recht mulmig im Magen. Ich hoffte, dass das Zelt standhalten und nicht der Blitz einschlagen würde. Andi war wie immer super cool und die Hunde haben sich scheinbar mehr an ihm als an mir orientiert.

DSC08679

DSC08677
ups!

Na ja, ich dachte echt kurz, weshalb wir nicht vorher schnell die Sachen gepackt und uns unter die Tribüne verzogen haben. Aber nachdem das Gewitter vorbei war und wir wieder aus dem Zelt kamen, dachte ich kurz mich hätte tatsächlich der Blitz getroffen, denn damit hatte ich nicht gerechnet. Die Channies haben uns ganz überraschend besucht und ich traute meinen Augen zuerst wirklich nicht. Aber als die süße Schnute angetrabt kam und sich freute und mit meinen Whippsen spielte war der Schock von vorher schon fast vergessen.

DSC08674
arme kleine Channi!

Und da wir schon einmal auf einer Ausstellung waren, wurde auch gleich mit Channi trainiert. Ein echtes kleines Naturtalent und ich freue mich Thomas bald mit ihr im Ring zu sehen. Channi machte das alles als wäre es alltäglich für sie!

DSC08704

Liebe Conny, lieber Thomas, ihr habt mir eine riesige Freude mit eurer Überraschung gemacht und ich kann es gar nicht erwarten bis wir uns im September wieder sehen!

2 Kommentare zu “Überraschung in Donaueschingen”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Channis - 09.08.2013 at 07:38

    Liebe Sabine,
    die Freude lag ganz auf unserer Seite! Es war echt wieder sooo toll mit Euch und sehr interessant auch
    mal, auf so einer Ausstellung als Zuschauer dabei zu sein. Vielen Dank auch an Andi, für den suuper leckeren Zeltkaffee :-)! Channi war mal wieder hin und weg von Euch, denn die darauffolgenden Tage war mal wieder „heulen ohne Grund“ angesagt :-), wie das halt immer so ist, nach einem Treffen mit Euch!
    Vielen Dank auch noch, für die wunderschönen Fotos von
    meiner „Heulsuse“ :-)! Dickes Schlabberbussi aus Bayern von den Channis

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.