Montag bei Charlotte

DSC09469

Am Montag recht zeitig am Morgen habe ich meine 4 Whippen und mich ins Auto gesetzt um mich auf den Weg in die Nähe von Graz zu machen. Dass der Tag einen Temperatursturz brachte wurde ja schon angekündigt, aber dass man mitten im September in ein Schneegestöber gerät, das habe ich wirklich nicht erwartet. Nach 1,5 Stunden mehr als geplant bin ich dann aber sicher und gut bei den Linds angekommen und wurde mit einem leckern Mittagessen verwöhnt.

DSC09326
Die Animagis im Hause Lind, von links nach rechts, Quentin, Nisha, Micra und Charlotte. Mama Nisha ist sehr stolz auf ihre Kinder!

Für den frühen Nachmittag stand ein Besuch von Dani mit Quentin auf dem Plan und wir Mädels hatten einen lustigen Nachmittag auch wenn das Wetter einfach nicht besser werden wollte und wir immer nur ganz kurz den Garten streiften blieb genügend Gesprächsstoff, dass uns keine einzige Sekunde lang langweilig war.

DSC09317
Quentin ist ja soooo verliebt!

Quentin, der große Bruder hatte auch seine Freude an den whippischen Girls und war vor allem von seiner Halbschwester Charlotte angetan. Liebe Leser ich sage euch, wenn ich nicht dabei gewesen wäre und für Ordnung gesorgt hätte, dann hätten die beiden Animagis und deren Besitzer ganz schlimme Zuchtpläne geschmiedet GRINS !!!

DSC09414
Posing der beiden Geschwister

Aber die beiden wären ja wirklich ein schönes Pärchen, wenn sie nicht verwandt wären, …

DSC09418
Gabi mit Quentin und Charlotte!

Es war so schön mit euch beiden, nur schade dass wir das nicht regelmäßig machen können, Gott sei Dank bleibt uns das telefonieren und mailen!

7 Kommentare zu “Montag bei Charlotte”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Pillow Talk Whippets - 27.09.2011 at 20:26

    Ach wie nett hattet ihr es bei Charlotte! Charlotte scheint von der Größe her wie Micra zu sein. LG, Bianca & Co

  2. Dani - 27.09.2011 at 20:30

    ach mädels – es war ein so schöner nachmittag mit euch zwei, trotz des strömenden regens! das könnten wir echt öfter machen wären da nicht diese unnötig vielen kilometer dazwischen…
    quentin hat´s natürlich auch gefallen (ähem, räusper…), er hat am abend geschlafen wie ein stein so fertig haben ihn die damen gemacht!

    lg
    dani & quentin

  3. Tanja - 27.09.2011 at 21:07

    Hallo Gabie
    Hab mal eine frage Stellst du deine süße eigentlich mal irgend wann aus?
    Das stand Bild siht nehmlich richtig gelungen aus.
    Arme quentin dürfte nicht so wie er wollte (grinz).
    LG Tanja und Macy

  4. gabi - 27.09.2011 at 21:45

    ja es war zu schön, dass wir familienbesuch hatten – zu schade, dass es nicht öfters der fall ist, es ist einfach sooo weit!
    und unsere „zuchtambitionen“ – tja liebe sabine, die dani und ich hätten da schon ideen gehabt…der verliebte quentin und die hingebungsvolle charlotte… das gäbe sicher sehr sehr schöne kids, ein bissl deppat halt – fast schon royal! aber gut, wir wissen was wir dir schuldig sind 🙂 und bleiben sauber!
    liebe tanja: leider nein – charlotte war noch nie ausgestellt und wird jetzt auch bald kastriert, denn wie schon gesagt, züchten überlassen wir den profis wie der animagimami und kinder der liebe gibts ja schon genug… und für mich ist sie sowieso die schönste!

  5. Caro - 27.09.2011 at 22:21

    Lilou und Charlotte müssen sich unbedingt mald treffen!!

  6. Sandra - 28.09.2011 at 10:06

    Die möcht ich jetzt echt mal LIVE sehen! 🙂

  7. Dorit - 30.09.2011 at 22:36

    Charlottchen war eigentlich unsere Favoritin im B-Wurf (ich muss dazu sagen, dass ich nur auf Mädls schau). René liebt das Besondere und ich bin da gern dabei! Sie ist so wunderschön durch ihre zwei Seiten – auch Kuki hat das.. – ein Traum!

    Viel Freude mit diesem besondern Hund!!!

    GLG, Dorit, René und Kuki

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.