Peppino auf der CACIb München 8.3.09

animagi-anpu-marz-2009.jpg

Gestern auf der Ausstellung in München verließ Peppino unter dem Richter Herrn Manfred Langer (D) die 6 Rüden starke Jugendklasse mit einem hervorragenden v2 und einem genialen Richterbericht:

15 Monate, weiß mit Strom, bester Typ, schönes Format, typischer Kopf, dunkle Augen, vorzüglich in allen Teilen, schöne, harmonische Bewegung, ruhiges Wesen!

Seine Besitzer und ich sind natürlich sehr stolz auf den süßen Wildfang 😉

7 Kommentare zu “Peppino auf der CACIb München 8.3.09”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. autumn love's - 09.03.2009 at 14:19

    Hallo Sabine

    Schöner Boy, kann deinen Stolz verstehen. Gratuliere den Besitzern und dir von Herzen. Weiterhin viel Erfolg für die Animagi’s wünscht

    Gerry mit 4×4

  2. Sabine - 09.03.2009 at 14:37

    Hallo Gerry,

    danke für deine lieben Worte, ich hab mich wirklich riesig gefreut und Peppino war auch wirklich ausgesprochen brav im Ring!

    @ Bernhard & Gabi

    auch euch möchte ich hier noch einmal von Herzen gratulieren und mich bedanken, dass ihr „meinen“ Liebling so fleißig ausstellt!

  3. wittmann uwe + annick - 09.03.2009 at 17:26

    hallo
    herzlichen glückwünsch für ihren erfolg. wir sind die
    stolzen besitzer von joop vom kleinen berg und wollten
    auf diesem weg nur sagen, dass joop auch noch das CAC
    gewonnen hat.
    viel glück bei ihren nächsten veranstaltungen und wir
    werden uns ja mit sicherheit wieder treffen.

    tschüss bis bald uwe + annick wittmann

  4. maia - 09.03.2009 at 17:59

    Congratulations! 😀

  5. Sabine - 09.03.2009 at 20:01

    Herzlichen Glückwunsch Sabine, Du kannst auf Dich und die Besitzer + Anpu stolz sein.

    Ich bin einfach hin und weg. 😉 Ganz große Klasse.

    LG
    Sabine mit Jerry, Angie und Denny

  6. Bianca - 09.03.2009 at 22:32

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Anpu ist einfach wunderschön!

    LG
    Bianca

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.