Willowick Excalibur

marleyGW2.jpg
Willowick Excalibur (Marley) Fotos: Karin und Andi

Wunderschöne Bewegungsstudien schickt mir meine liebe Freundin Karin Schellner von ihrem Marley (Willowick Excalibur). Für mich ein Anlass hier mal diesen bezaubernden Jungrüden näher vorzustellen. Schon bei unserem ersten Treffen mit ihm und seinen lieben Besitzern war ich begeistert von Marley. Er erinnerte mich schon damals sehr an meinen Coco in diesem Alter. Na, ja die Verwandtschaft über Coco’s Vater (Lorricbrook Bandleader), der gleichzeitig Marley’s Opa (mütterlicher seits) bzw. Uropa (väterlicher seits) ist, lässt sich da einfach nicht leugnen. Er ist ein unkomplizierter, ausgeglichener Rüde, der sowohl zur Arbeit problemlos mitgenommen werden kann, als auch seine temperamentvolle Seite beim Coursing, bei Treffen mit anderen Whippets oder Spieleinheiten mit dem Wurfball bewiesen hat. Ein typischer Whippet eben, der nur Freude machen kann. Auch Ausstellungen gehört seit Kurzem zu einem seiner Freizeitbeschäftigungen und wir freuen uns in Zukunft auch weiterhin auf seine Gesellschaft und die von Karin und Andi natürlich.

marleyGW1.jpg

marleyPose.jpg

4 Kommentare zu “Willowick Excalibur”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Dani - 01.08.2006 at 08:08

    Tolle Fotos vom tollen Marley 😉

    Beim Coursen hat der Marley nun seine wahren Talente entdeckt und ist mit Feuereifer bei der Sache. Hat total Spaß gemacht, Marley in action zu sehen!

    Und ich freu mich ebenfalls auch ihn am Sonntag wieder zu treffen! 😉

    lg dani

  2. Jana & Jasper - 01.08.2006 at 17:31

    Marley ist wirklich ein toller Bursche, er gefällt mir sehr gut. Super Bemuskelung und nicht diese undefinierten Formen, die man bei vielen anderen Whippies sieht.
    Auf dem ersten Foto sieht man genau wie er sich an seinem Frauchen(oder Herrchen) orientiert und versucht Blickkontakt zu halten.

    Viele Grüße

  3. Melanie - 03.08.2006 at 20:27

    Klasse Ausstrahlung und schööön lang, der Junge 🙂
    Gefällt mir gut!

    Viele Grüsse
    Melanie

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.