Ankunft bei ganz lieben Freunden – Dienstag 14.6.2016

Nachdem wir den Wohnwaagen wieder startklar hatten fuhren wir gegen 11:30 weiter. Das Navigationssystem zeigte noch eine Reisedauer von 5 Stunden an, was uns sehr optimistisch stimmte auch wenn wir wussten, dass es wegen dem Wohnwaagen mit dem man natürlich nicht so schnell fahren kann, länger dauern würde. Nun ja, was gut begann endete dann leider in einem extrem langen Stau, der uns sicher 1,5h gekostet hat. Wir rechneten eigentlich damit dass wir gegen 18:00 unser Ziel erreicht haben würden, doch stattdessen wurde es 20:00!!! Nach einem kurzen Spaziergang mit den Whippets waren wir anschließend noch bei Freunden eingeladen. Das Essen war soooo lecker und wir wurden die ganzen anschließenden Tage jedes Mal so köstlich mit traditionellen Gerichten aus der Region verwöhnt. Einfach klasse! Vielen lieben Dank euch beiden für die ganze Mühe und die extreme Gastfreundschaft!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.