okwzrlogo.jpg

Der Animagi-B-Wurf erblickte am 8. Oktober 2010 das Licht der Welt. Nisha (Ch. Superfly’s IrDA) brachte 2 Rüden und 4 Hündinnen nach dem französischen Rüden Caesar (Multi.- + Int. Ch. Blue Spring’s Coffee And Cream) zur Welt. Hier geht es zum Geburtsbericht.
Die Geburtsgewichte lagen zwischen 280g (Lilou) und 350g (Mr. BoJangles).

Die Jungs: Bitte jeweils auf den Namen klicken um auf die Einzelseiten der Hunde zu kommen!
Animagi Balios (Balios) zu seinem Blog
Animagi Blue Pegasus (Mr. BoJangles)

Die Mädchen: Bitte jeweils auf den Namen klicken um auf die Einzelseiten der Hunde zu kommen!
Animagi Bewitched Cheetah (Micra)
Animagi Baby Nightingale (Lilou)
Animagi Brick-red Merlion (Latoya)
Animagi Bird of Paradise (Charlotte) zu ihrem Blog

Immer wieder neue Bilder und Updates über die 6 Zwerge sind links im Drop-down-Menü Kategorien Auswahl „B-Wurf“ bzw. direkt einen Namen der Hunde auswählen, zu finden.

Wer gerne in Welpenbildern schmöckert, der kann alle Bilder des B-Wurfes HIER sehen!

AnimagiB-Wurf8.10.2010
Gruppenbild mit 7,5 Wochen

PB140356
Gruppenbild mit 5 Wochen

PB140319
Kiambi und Lilou

PB140222
Mr. BoJangles

PB180443
Unser Kaiserschnittchen Latoya

 

Balios 10 Wochen alt
Balios unser kleiner Bernhardiner

Charlotte 10 Wochen
Charlotte, der Paradiesvogel

Die Eltern:

Zum ersten Mal habe ich diesen typvollen, harmonisch, eleganten Rüden Anfang 2009 auf der CACIB in Innsbruck gesehen und hatte ein ähnliches Gefühl wie damals als ich Quattro zum ersten Mal im Ring beobachtet habe. Als ich ihn 2011 in Graz wieder gesehen habe stach er mir sofort ins Auge und ich beobachtete ihn am Ringrand. Frau Lempereur (Blue Spring’s Whippets) unterhielt sich mit einem anderen Aussteller und so hatte ich Zeit mir den Rüden von allen Seiten zu Gemüte zu führen. Auf der CACIB in Wieselburg 2011 konnte ich Nisha und Caesar zum ersten Mal zusammen sehen wobei das untenstehendes Bild entstanden ist.

nishacaesarwieselburg-2-0-1-0.jpg

Auch wenn Caesar und Nisha nur entfernt über die alten englischen Oakbark Linien insbesondere Cottonmere Monty of Oakbark miteinander verwandt sind, sehe ich den gleichen Typ in den beiden Hunden. Bislang hat Caesar bereits erfolgreiche Nachzucht bei Sunny Funny und bei den Windmeisters und nach unserem B-Wurf in der Zuchtstätte Boxing Helenas in Belgien. Ich kenne auch Caesars Vater Emerson (Adagio My Culture) persönlich und war begeistert von seinem Charme und seiner Ausstrahlung. Als wir 2009 Schoko bei Helene abholten war auch Emerson dabei. Ein toller Rüde von korrekter Größe und tollem Charakter!

Blue Spring's Coffee And Cream
Multi- & Int. Ch. Blue Spring’s Coffee And Cream

Ch. Superfly's IrDA -  Juli 2010
Österr. Ch. Superfly’s IrDA

Die Kombination Nisha und Caesar hat einen sehr vielversprechenden Wurf gebracht. Die Welpen entwickeln sich alles hervorragend und werden zum Teil auch ausgestellt.

Micra
Micra meine Mini-Maus

Mit der Erstgeborene Hündin Animagi Bewitched Cheetah (Micra) habe ich mir den Traum eine Hündin aus eigener Zucht zu behalten erfüllt und ich verliebe mich täglich immer mehr in meine kleine Mini-Maus, die von Tag zu Tag schöner wird. Von ihr gibt es regelmäßig Neuigkeiten auf unserer Homepage.

Fighti
Latoya die kleine Kämpferin

Eine zweite Hündin Animagi Brick-red Merlion (Latoya) aus dem Wurf steht in meinem Mitbesitz und wird einen Wurf in der heimischen Zuchtstätte haben. Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle bei meiner Freundin Marion, die sich vorbildlich um ihre Latoya kümmert und mir das ermöglicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.