Animagi Imitating Puma (7. Woche) – vergeben

Lisa, Jörg und ihr Yuki (Puma)

Lisa, Jörg und ihr Yuki (Puma)

Tja, der bei der Geburt letzte Welpe im Wurf, der damals etwas zu kämpfen hatte, ist mittlerweile ein stattlicher, frecher, wilder Welpe geworden, der seine Besitzer so richtig fordern wird. Aber bei Lisa und Jörg kann da fast nichts schief gehen, die werden ihrem verrückten „Puma“ schon zeigen wie man sich zu einem Vorzeigewhippet entwickelt! Langweilig wird es den beiden aber sicher nicht, denn er ist, sagen wir mal, hinter Balu der zweit-„schlimmste“ Welpe im Wurf. Da der Bub aber mit einem Aussi und einer Chihuahua-Hündin in der Familie aufwachsen wird bleibt er bestimmt nicht unterfordert! Er ist ein hübscher Rüde und ihn wird man bestimmt das ein oder andere Mal auf Ausstellungen zu sehen bekommen! Danke Lisa, dass du dafür so offen bist und danke euch beiden, dass ihr ihn jetzt schon so lieb habt und ihm ein geborgenes, sicheres Zuhause geben wollt!

Probesitzen im neuen Käfig im Auto

Probesitzen im neuen Käfig im Auto

Mein Blick mag täuschen, ich liebe es ein Fratz zu sein!!!

Mein Blick mag täuschen, ich liebe es ein Fratz zu sein!!!

Schmeckt lecker!

Schmeckt lecker!

 

2 Kommentare zu “Animagi Imitating Puma (7. Woche) – vergeben”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. LiJö - 22.06.2018 at 13:02

    Danke Sabine für deine lieben Worte!
    Yuki wird bei uns super aufgehoben sein.
    Wir freuen uns schon sooo sehr auf ihn.
    🙂
    Liebe Grüße
    Lisa & Jörg

  2. Katja - 22.06.2018 at 13:34

    so ein süßer Fratz, und das G`schau erst, schmilz….

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.