Danke an meine Welpensitterin Silvia

Auf der Couch

Auf der Couch

Vorletzten Samstag mussten wir einen Abstecher nach Lichtenstein machen um dort einen möglichen neuen Platz für Akai zu inspizieren. Da aber Kiki und Hanuka noch keine Tollwutimpfung haben durfen sie Österreich noch nicht verlassen. Deshalb haben sie den Nachmittag bei Aika und ihrer Familie verbracht. Die beiden wurden so herzlich und lieb in Empfang genommen und den ganzen Nachmittag bestens beschäftigt. Aika hatte alle Pfoten voll zu tun, Benny und Chaussette mussten sich erst mal lautstark beschweren, dass sie so quirrligen Besuch hatten waren weniger Begeistert hingegen waren die Mietzen sogar recht neugierig als sie die zwei Welpen sahen!

Die zwei wollten als wir sie am Abend dann wieder abgeholt haben gar nicht mehr recht mit mit uns, grrr!

Vielen herzlichen Dank dafür, ihr habt mir echt sehr geholfen und ich bin froh, dass sich die beiden soch ganz gut benommen haben 😉

VID-20180211-WA0012

VID-20180203-WA0013

VID-20180203-WA0012

2 Kommentare zu “Danke an meine Welpensitterin Silvia”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Katja - 14.02.2018 at 13:34

    Super, wenn man so tolle Freunde hat- den Mädls hat der Pelz der Katze gefallen, ja man kann halt nicht alles haben…. Pfote

  2. Hechenblaikner Sylvia - 14.02.2018 at 20:04

    Das haben wir wirklich gern gemacht Sabine, war sehr lustig ,freun uns schon auf Sonntag, wenn wir die zwei lieben Raudis wieder sehen und Aika dann wieder Tante spielen kann!!!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.