15.06.2021 (50. TKT)
Schön langsam wird es beschwerlich (das sieht man ihr förmlich an) für unsere bald Mama Finja. Sie hat noch mindestens 8 Tage vor sich, ich glaube aber, dass die Welpen nicht vor Samstag nächste Woche kommen werden. Kommenden Dienstag mache ich mich auf den Weg nach Niederösterreich um nichts zu verpassen! Die Fotos zeigen jetzt schon richtig gut, dass sie nicht nur einen Welpen trägt. Ich schätze 5-6 kleine „Finiatmans“ werden uns bald viel Freude bereiten.

Hakuna am 50. Trächtigkeitstag (5 Welpen)
Ein bisschen Schwangerschaftsgymnastik!

14.06.2021 (49. TKT)
Nathalie konnte heute zum ersten Mal Welpenbewegungen spüren und auch sehen. Sie hat für uns Neugierigen auch ein Video gemacht.

11.06.2021 (46. TKT)
Finja nimmt jetzt von Tag zu Tag an Bauchumfang zu und hat momentan ein Gewicht von genau 14kg. Das heißt sie hat 1,8kg mehr an Last mit sich herum zu schleppen und da kommt noch einiges dazu. Hakuna hatte zu dem Trächtigkeitszeitpunkt erst 1,2kg zugenommen, allerdings fand sie damals lang nicht mehr zum Hunge zurück ;-))

09.06.2021 (44. TKT)
Nathi wollte heute für mich neue Fotos im Stehen machen, doch Finja hatte wenig Lust wie man auf dem Foto sieht. Ihr scheint die Hitze recht anzusetzen und sie bevorzugt es im Haus auf der kühlen Couch zu faulenzen. Das wäre eine gute Gelegenheit zu versuchen vielleicht sogar schon leichte Welpenbewegungen zu spüren, denn momentan verstärken sich die Knochen der Welpen.

06.06.2021 (41 TKT)

31.05.2021 (35. TKT)

29.5.2021 (33. TKT)
Finja geht es sehr gut und sie hat mittlerweile auch wieder guten Appetit. Sie wird nicht nur von den Zweibeinern verwöhnt sondern hat auch Robin als Beschützer an ihrer Seite. An ihm übt sie schon mal das Putzen der Welpen und er scheint das richtig zu genießen. Bis jetzt hat Finja ca. 300g zugenommen und das Bäuchlein sieht man jetzt schon besser. Sie schläft sehr viel ist zwar beim Gassi aktiv und gut drauf, zuhause liebt sie es aber sich auszurasten! 12,5kg

25.05.2021 (29. TKT)
Finjas Appetit ist wieder zurück und sie findet Menschenessen sehr lecker und bettelt fleißig!

21.05.2021 (25.TKT) Ultraschalltermin
Heute war Nathalie mit Finja beim Ultraschall und der Tierarzt konnte gleich die Trächtigkeit bestätigen. Es wurden mindestens 4 Welpen gezählt. Eine genaue Aussage bezüglich der Anzahl kann mittels Ultraschall aber nicht gegeben werden.

14.05.2021 (18.TKT) Nathalie bemerkt in der Früh ein kleines milchiges Tröpfchen an Finjas Scheide, was ein sehr gutes Zeichen für eine bestehende Trächtigkeit ist. Sie ist auch etwas mäkelig beim Futter und nicht so gierig wie normalerweise. Sie hat ein Durchschnittliches Gewicht von 12,2kg und ist sehr müde und schläft gerne. Die Eier befinden sich jetzt in der Nidationsphase. Dabei verbinden sie sich mit der Gebärmutterwand und nehmen Kontakt zu Finjas Kreislauf auf.

08.05.2021 (12. TKT) Zuchtzulassungsprüfung
Finja muss sich auf der Rückfahrt nach Hause im Auto übergeben, was sie bisher noch nie gemacht hat. Ob das ein Zeichen sein kann? Der Ultraschall wird das Rätsel lösen!

26.04.2021 (15. LKT) 1. Decktag
Wenn ich meine Progesteron Schätzung weiterspinne war der Wert dann am MO gegen 16:00 zwischen 8 und 9ng/ml. Wieder im Garten machten die beiden gleich weiter wie am Vortag. Ich glaube Finja wusste zum einen nicht was wir alle und Balios von ihr wollten und zum zweiten war ihr Balios vielleicht auch zu unsicher und vorsichtig. Eigentlich wollte ich es wirklich nicht aber Balios war schon mit seinen Kräften am Ende und ich wollte ihn auch nicht zu sehr strapazieren also schwenkte ich so gegen 17:30 auf meinen Plan B um. Batman wartete schon im Auto und als er merkte was mit Finja los war ging es erst mal ab. Er spielte mit ihr und ließ sich bei weitem nicht so von Finja einschüchtern wie Balios. Er gab genauso kontra wie sie ihm. Es war ein wildes Spiel zwischen den beiden aber nach etwas Action war er dann schnell und Schwups war er schon in ihrer Scheide und die beiden hangen so ca. 20 Minuten. Nun ist es eben so und ich bin auch dankbar und stolz, dass es mit Bati geklappt hat und er mittlerweile beim Decken so selbstsicher und souverän ist.                      

25.04.2021 (14. LKT) (geschätzter Progesteronwert 6,5-7ng/ml)
Finja fand Balios ok, aber sie war mehr damit beschäftigt seine Garten zu inspizieren. Balios war so lieb und ein echter Gentleman aber Finja zeigte ihm auch immer wieder ihre Zähnchen, um dann wieder mit ihm zu spielen und ihm ihr Hinterteil zu zeigen. Ein richtiges „Stehen“ sah ich aber nur ganz ganz selten und schwach ausgeprägt. Auch mit Hilfe von uns ließ Finja es nicht zu sich decken zu lassen obwohl wir wirklich erfinderisch waren. Ich war immer stärker davon überzeugt, dass es doch noch zu früh war und so machten wir ein erneutes Treffen Montag gegen 16:00 aus.

24.04.2021 (13. LKT) 1. Stehtag
Nathalie war so lieb die ersten Flirtversuche zwischen Robin und Finja zu filmen. Allerdings schienen die beiden nicht so gerne gefilmt zu werden und unterbrachen ihren Tanz wenn Nathi zu ihrer Kamera griff (Video Robin Finja). So beschlossen wir uns am nächsten Tag gegen 15:00 bei Kathi im Garten zu treffen um den beiden schon einmal die Chance zu geben sich kennen zu lernen.

23.04.2021 (12. LKT) Progesteron 9:00  2,9ng/ml (erst am Abend des nächsten Tages erhalten aufgrund eines Fehlers beim Tierarzt).
Da das Ergebnis scheinbar verloren gegangen war mussten wir uns auf Finjas Verhalten verlassen. Dazu war auch Robin eine gute Hilfe. Auch kastrierte Rüden können als „Anzeiger“ dienen.

20.04.2021 (9. LKT) Progesteron 9:00 0,9ng /ml
Der Wert ist noch nicht aussagekräftig. Erst ab einem Wert von 2ng/ml (LH Peak) wird es interessant.

11.04.2021 Start von Finjas Läufigkeit