Nachtrag: Lui war der vierte, dann war es nur noch einer (04.09.2021)

Für Lui (Gandalf), neben Mina mein heimlicher Favorit und Liebling im Wurf, schien sich anfänglich niemand so richtig zu interessieren, außerdem musste ich dann einer Interessentin für den Wurf aus einem bestimmten Grund doch noch absagen. Ich gebe zu, ich habe immer wieder überlegt ihn zu behalten, obwohl ich doch wusste, dass ein dritter Rüde noch mehr Stress bedeuten würde, wenn eine der Mädels läufig ist. Also musste er eine ganz besondere neue Familie bekommen, eine, mit der ich mich super verstehe und auch gerne öfters treffe, bestenfalls in unserer Nähe. Normalerweise gibt es eine Warteliste nach der ich vorgehe, aber der Zeitpunkt des Erstkontaktes steht bei der Auswahl nicht immer an erster Stelle sondern mein Gefühl. Nadine hat sich das erste mal telefonisch im Juni bei mir gemeldet. Ich hatte sie eigentlich für einen Rüden aus dem M-Wurf auf der Liste (von dem ich zu dem Zeitpunkt noch weder wusste wie viele es werden, noch welche Geschlechterverteilung mich erwartet). Marion war fix für den L-Wurf angemeldet, doch eigentlich wollten wir daraus gemeinsam eine Hündin aussuchen, die ich dann in Mitbesitz gehabt hätte, doch der Funke ist irgendwie nicht übergesprungen, also wollten wir auf den M-Wurf warten. Als dann die 3 Jungs geboren waren stand fest, dass es eine Rüde werden würde, allerdings einer, der auch auf Ausstellungen gezeigt werden konnte. Hmm, wir wussten natürlich nicht, ob die 3 M-Linge alle das bekommen würden was sie dazu brauchten, und als Marion die M-Linge das erste Mal sah fühlten wir, dass ihr Herz für Mogli/Soul schlug. Nadin kam seit unserem ersten telefonischen Kontakt regelmäßig vorbei und nun wusste sie, dass es nun auch Lui werden hätte können. Ich kann mich noch so gut erinnern als wir mit diesem Wissen im Hintergrund zu den Welpen gingen uns hin setzten und der kleine Mann, als würde er es schon wissen, in Nadines Schoß kletterte. Nadine kamen die Tränen, weil sie so gerührt war. Genau diese Szene war für mich eigentlich die entscheidende, doch wir wollten noch warten ob Moglis Kronjuwelen auch wirklich absteigen würden. Jeden Tag ging ich zu den kleinen um zu fühlen und 2 Tage bevor die ersten L-Linge auszogen spürte ich sie, bei allen drei M-Lingen. Ich rief Marion an, die sehr erleichtert war aber meinte, dass sie egal was passiert wäre sie sich für ihr Herz also Mogli/Soul entschieden hätte, denn für Lui schlug ihr Herz nicht schnell genug. Ich freue mich so sehr, dass sich auch in diesem Fall alles in die richtige Richtung entwickelt hat und Lui jetzt bei Nadine und ihrer Tochter Nicolina ein geniales Leben haben darf. Wir verstehen uns als würden wir uns schon viel länger kennen als es tatsächlich der Fall ist und ich bin so dankbar für diese neue, so besondere Freundschaft!

Leider gibt es von Luis Auszug nur wenige Handy Fotos und Videos, weil ich die Kamera vergessen hatte…

Video 1

Video 2

Video 3

Video 4

4 Kommentare zu “Nachtrag: Lui war der vierte, dann war es nur noch einer (04.09.2021)”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Nadine - 19.10.2021 at 11:14

    Liebe Sabine, lieber Andi eure lieben und herzlichen Worte berühren mich sehr! Ich bin so froh, euch kennengelernt zu haben und für mich fühlt es sich genauso an, als würden wir uns schon lange kennen. Für diese neue Freundschaft und NATÜRLICH unserem Herzenshund Lui bin ich sehr sehr dankbar und freue mich auf die kommenden Tage, Monate, Jahre!! <3 Danke für diesen wunderschönen Beitrag. <3 😀 Wie das Leben so spielt… Das Warten und Hoffen hat sich allemal gelohnt und wir könnten glücklicher nicht sein! <3 Lui ist einfach perfekt und bereitet uns jeden Tag viel Spass und Freude! 😀

  2. Nici, Andi, Mädels und Merlin - 19.10.2021 at 13:44

    Lieber Lui liebe Nadine und liebe Nicolina, so eine rührend Geschichte, Wahnsinn mich berührt es zu tiefst wie sich immer alles in die richtigeRichtung lenkt, wie ein “ Hauch von Schicksal“….einfach berührend, ohne grosser Worte.
    Ich freue mich sehr das ihr euren Herzenshund gefunden habt und er euch….der kleine Lui ist echt ein richtiger Seelenhund er wusste genau das er zu euch gehört und ihr zu ihm. Wir wünschen euch von Herzen alles Liebe und Gute und viele viele wunderschöne Jahre die ihr gemeinsam gehen werdet…..<3

  3. Caro - 19.10.2021 at 18:13

    Dieser kleine Zwerg hat in dieser kurzen Zeit auf dieser Welt schon eine wundervolle und sehr rührend Geschichte hinter sich. Wie das Leben so spielt… Alles hat einen Sinn, manchmal erkennt man diesen früher, manchmal später, manchmal nie… Es ist so schön, dass er sein Zuhause gefunden hat und mit einer so tollen Familie die Welt entdecken darf. Ich wünsche euch noch viele rührende Momente und unendlich viel Freude… wir freuen uns auf ein Kennenlernen mit euch…

  4. Nadine - 29.10.2021 at 17:58

    Dankeschön für eure liebevollen Worte und Wünsche!! <3 Lui bereichert unser Leben von der ersten Sekunde an ungemein! Mein Seelenhund <3 Das Leben hat einen Plan.. für jeden von uns und Lui gehört definitiv zu unserem dazu 🙂 Ich bin sicher, wir werden alle noch richtig richtig viel Spass und Freude miteinander haben und auch noch so einige Abenteuer zusammen bestreiten ;D Wir freuen ebenso sehr auf ein Kennenlernen!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.