10.12.2019: Heute ist der 22. Trächtigkeitstag (gerechnet vom ersten Decktag). Großartige Veränderungen zeigt Khaleesi nicht, richtig übel war ihr auch noch nie sie ist nur etwas wählerischer mit den Sachen, die sie fressen mag. Ok, ja, sie schläft mehr und kuschelt intensiver aber das sind für mich keine wirklich aussagekräftigen Beobachtungen. Den zähen, milchig-klare Schleim der oft ab dem Zeitpunkt der Einnistung zu beobachten ist war noch nicht ersichtlich, ist aber nicht immer der Fall. Ich plane entweder am Freitag oder Samstag den Ultraschall, dann wissen wir Bescheid ob wir im Jänner unseren J-Wurf begrüßen können oder nicht.

4.12.2019: 16. Trächtigkeitstag (gerechnet vom ersten Decktag) Heute gibt es eine neue Collage zu dem Wurf, den wir hoffentlich im Jänner begrüßen dürfen. Khaleesi geht es blendend. Sie genießt ihr Leben in vollen Zügen und wird verwöhnt. Ihr fehlt eigentlich nichts nur ihr Frisbee vermisst sie. Im Rudel ist es mir aber momentan zu gefährlich, denn schon eine kleine Verletzung, die eventuell genäht werden muss, brauche ich momentan wirklich nicht. Sie rennt trotzdem lustig und ausgelassen über die Felder oder ist bei den Rennen zwischen Wolle (der mit seinem Rollstuhl + Elektroteil voraus fährt) und uns als erste dabei.
Heute Morgen konnte ich das erste eventuelle Zeichen für Trächtigkeit erkennen. Sie wollte nämlich in der Früh nichts fressen (etwas das es eigentlich bei ihr nie gibt!). Bei einem kleinen Stückchen Vanillekeks konnte sie dann aber doch nicht widerstehen. Erst nach dem Spaziergang hat sie ihr Futter dann doch genommen. Ob das wohl damit zusammenhängt, dass ihr übel war??? Wer weiß. Wir müssen noch eine gute Woche warten bis zum Ultraschall!
Die Embryos sind in den Gebärmutterhörnern angekommen und werden in den nächsten Tagen ihren festen Platz an der Gebärmutterwand bekommen. Wenn die so genannte Nidation (Einnistung) dann abgeschlossen ist erscheinen die Welpen ähnlich einer Perlenschnur in den beiden Gebärmutterhörnern.

27.11.2019: 9. Trächtigkeitstag (vom 1. Decktag an gerechnet) Heute ist es eine Woche her seit wir das zweite Mal bei Tamino waren.  Khaleesis Läufigkeit war letzten Freitag zu Ende und meine Jungs haben wieder auf „Normalmodus“ geschalten. Es ist schon immer eine harte Zeit für Khaleesis beide Söhne Batman und Illoy aber ich bin froh, dass die zwei wirklich nur in den Stehtagen leiden müssen und nicht die ganze Läufigkeit, denn sie wüssten genau wann es sich lohnt!
Khaleesi geht es super gut, sie ist lustig, munter und verschmust wie immer. Bis jetzt kann ich keine Veränderung erkennen die nicht ach jeder Läufigkeit stattfindet. In ihrem Körper ist in der letzten Woche folgendes passiert. Die hoffentlich befruchteten Eizellen haben sich in den letzten Tagen mehrfach geteilt und haben mittlerweile den Weg von den Eileitern in die Gebärmutter zurück gelegt. Bei den Embryonen beginnt sich die Plazenta auszubilden und in den nächsten Tagen werden die sich, zunächst frei in den beiden Gebärmutterhörnern schwimmend, an die Gebärmutter anheften. Erst dann könnte man leichte echte Veränderungen erkennen, denn durch die Spannungen in der Gebärmutter und den Hormonumschwung ist manchen, aber nicht allen  Hündinnen übel. Ich werde Khaleesi also beobachten 🙂

20.11.2019: 15. Läufigkeitstag. Nachdecken um 10:30. Wieder 10 minütiges hängen. Die zwei haben sich wieder nicht wirklich lange Zeit gelassen, dannach war Tamino zufrieden und Khaleesi durchgeknallt. Das erinnert mich so sehr an Nisha, sie war genauso nach dem Decken 🙂
Geschätzer Progesteronwert 14ng/ml

18.11.2019: 13. Läufigkeitstag. Fahrt zu Tamino nach Kaprun. 1. Deckung um 11:00 mit 10min hängen. Geschätzter Progesteronwert 10,08ng/ml
Es hat keine 5 Minuten gedauert und die zwei waren schon bei der Sache. Das Update zur Honeymoon von Khaleesi und Tamino gibt es hier:

16. 11.2019: 11. Läufigkeitstag, Scheide mehr geschwollen. Jungs sind deutlich mehr interessiert. Progesteronwert um 11:45 6,26ng/ml
14.11.2019: 9. Läufigkeitstag, Scheide noch nicht stark geschwollen aber Blut schon deutlich hell und mehr. Progesteronwert 10:00 2,2ng/ml
13.11.2019: 8. Läufigkeitstag; Blut heller und wässriger, deutlich mehr Ausfluß als zu Beginn, Scheide noch wenig geschwollen.
5.11.2019: Beginn der Läufigkeit. Scheide noch nicht geschwollen, Blut wenig und dunkelrot.