Hinakua (…..)

(A-Jug.Ch. Allfirdas Ymslanda X Animagi Eburnea Kitsune)
*13.11.2017
Geburtsgewicht: 324g
Geburtszeit: 14:25
Farbe: hellsand, schwarz gestromt, kleine Blesse
Besitzer:

Bedeutung des Namens: Hina ist eine Hawaiianisch-polynesische Göttin der Dunkelheit und des Mondes oder wird auch als Mutter alles Lebendigen beschrieben. Der Zusatz -kua wird im Osten verwendet und bedeutet, dass sie als die Göttin aller die noch geboren werden gilt. Eine der vielen Erscheinungsformen der Göttin Hina ist der „Elepaio“, eine bestimmte Vogelart. Wer sich bei den Animagis auskennt, weiß bereits, dass es eine Animagi Elepaio gibt! Tante Naima hat diesen schönen Pedigreenamen. Eine weitere sehr passende Verbindung also zu den bisherigwen Animagianern.

Ergänzung: Den Name unserer Zuchtstätte Animagi könnte man mit Tier-(Ani-mal)zauber(magi-c) ins Deutsche übersetzen. Deshalb sollen die Stammbaumnamen unserer Welpen irgendetwas mit Tieren oder Magie zu tun haben. Gerne dürfen sich die zukünftigen Besitzer einen solchen aussuchen, sofern die Bedingung, dass irgendwo eine Verbindung zum Tierreich besteht, erfüllt ist.

Stammbaum

Ihre Diaschau gibt es hier zu sehen.