Unseren beiden Patienten geht es besser

Während Hakunas Zehenbruch sehr schnell und gut verheilt, was ein Kontrollröntgen 2 Wochen nach ihrem kleinen Unfall bestätigte brauchte Nisha deutlich länger ihre Pankreatitis zu überwinden. Erst nach einer Woche intensiver Therapie mit vielen Auf und Abs konnten zahlreiche Infusionen Nisha dann doch noch helfen. Zeitweise hatte ich wirklich keine Hoffnung mehr und fragte mich […]

8 Wochen alte H-linge

Oh mann oh mann, jetzt geht es so richtig ab hier! Die erwachsenen Hunde müssen jetzt dauernd erziehen und mahnen, weil die wilde Gang, vor allem Finja und Muppet einfach immer noch keinen Respekt vor irgendetwas haben. Dass die kleinste und leichteste im Wurf so ein Drachen sein kann… aber es sind meistens die kleinen, […]

Gestern war ein schrecklicher Tag

Beim Morgenspaziergang hatte Coco aus dem Nichts heraus einen Kreislaufzusammenbruch mit Totalausfall der Hinterhand. Andi hat ihn dann zurück zum Auto getragen, er hat gezittert und war ganz abwesend. Sofort sind wir zu unserer Tierärztin gefahren. Nach einer kurzen Untersuchung (Temperatur ok, Lymphknoten ok) stellte sie eine sehr schlechte Durchblutung und einen schwachen Kreislauf fest. […]

Gesplitteter Ausflug

Von Samstag auf Sonntag hatten wir Besuch von den Charimas und einen wunderschönen Tag zusammen. Mit Nisha wählen wir jetzt Wege, die man in zwei Richtungen gehen kann. Zuerst gehen alle gemeinsam ein kleines Stückchen mit Nisha gemeinsam in die eine Richtung und zurück, anschließend wird Nisha entweder mit Herrli Andi im Auto abgeliefert und […]

Auf der Suche nach

neue Spazierwegen haben wir uns über das verlängerte Wochenende gemacht. Weite Strecken sind momentan nicht möglich, zumindest nicht mit dem ganzen Rudel, aber dass es Nisha nicht langweilig wird haben wir uns gedacht, wir zeigen ihr einfach neue Wege. So ist sie geistig wenigstens etwas mehr ausgelastet, denn das Analysieren verschiedenster Gräser strengt wirklich an. […]

Nishas abendliche Katzenjagd hatte schwerwiegende Folgen

Am Abend als ich die Hunde noch einmal in den Garten lassen wollte, dass sie ihre Geschäfte verrichten musste Khaleesi etwas (vermutlich eine Katze in unserem Garten) durch die Glasschiebetür gesehen haben und rief in ihrer typischen Art ihre Jagdkolleginnen. Auch Nisha reagierte sofort auf Khaleesis „ich hab was gesehen“-geschrei. Leider war die Schiebetür nur […]

Ich beneide Dancing Cherie soooo sehr!!!

Gott sei Dank ist sie bei so lieben Leuten gelandet, dass wir immer wieder ein bisschen ihres Glücks miterleben können. So waren wir vorletztes Wochenende bei Angelika und Wolfgang eingeladen und konnten einen einzigartigen, wunderschönen Herbstsonntag genießen. Wir machten eine Traumrunde und waren gut 2,5 Stunden unterwegs. Der Weg führte zunächst in einen wunderschönen Lärchenwald, […]