Und wie geht es Taavi?

Als Zweiter ausgezogen, hat er schon am meisten von allen erlebt. Die Großstadt bietet einfach so viel Action und wenn man dann noch bei Karin und ihrer Schwester Andrea leben darf, wird einem kleinen Whippetbuben täglich etwas Neues vor die Nase gesetzt! Der kleine Animagi macht sich recht gut, mal abgesehen davon, dass er ein echter Fratz ist mit einem Urvertrauen das beneidenswert ist! So richtig Respekt hat er vor fast nichts und von Ruhe will er auch nicht wirklich was wissen, da muss Karin ihn schon oft förmlich „zwangsberuhigen“, denn andernfalls würde er den ganzen Tag nicht schlafen!

Ich glaub dass er mich schon echt toll findet, der Skyely

Ich glaub dass er mich schon echt toll findet, der Skyely

Ich bekomme regelmäßig, ganz tolle Fotos von Taavi und seinem großen Kumpel Skye, der dem kleinen Mann mittlerweile auch schon verfallen ist und sich viel zu viel gefallen lässt.

Seht ihr, durch mich wird der Skye auch wieder jung! Ich bin also ein Jungbrunnen! Dass mein Frauli und ihre Schwester wegen mir graue Haare bekommen, stimmt sicher nicht!

Seht ihr, durch mich wird der Skye auch wieder jung! Ich bin also ein Jungbrunnen! Dass mein Frauli und ihre Schwester wegen mir graue Haare bekommen, stimmt sicher nicht!

In den Hundezonen hat Taavi schon ein paar Freunde gefunden mit denen er gemeinsam das Schlammbaden perfektioniert! Ein zweiter Welpe namens Karl ist mittlerweile sein Spielfreund aber auch sonst hat er schon viele Hunde kennen gelernt, von Silken Windspreit, über Bordercolly, hin zu Labrador und Jeck Russle Terrier.

Lenny, Skye und Taavi

Lenny, Skye und Taavi

Noch mehr Freunde!

Noch mehr Freunde!

Da geht echt die Post ab, denn der doch noch kleine Taavi denkt er sei kein Whippet sondern ein Irischer Wolfshund, dem nichts und niemand was anhaben kann!

Hallo Sabine,

sorry, dass ich nicht zuvor dazugekommen bin, mich zu melden, aber Taavi hat mich heute ziemlich auf Trab gehalten und dazwischen musste ich auch ein wenig Arbeit weiterkrigen. Neele meinte auch, dass wir uns morgen wieder treffen können, weil kein anderer so gut mit ihrem Karl spielt, wie Taavi! Heute war Neeles Freund dabei, der Taavi auch total lustig fand, selbst nachdem er von ihm mit Schlamm bedeckt wurde!

noch ein kleines bissi schmutzig ;-)

noch ein kleines bissi schmutzig 😉

Denn Taavi war wieder mal ein „Schlammferkel“ und nebenbei mit Blut von Karl bedeckt, weil der ja grade seine Zähne verliert und sein Zahnfleisch deshalb voll blutet. Das Fell von Taavi sah also echt arg aus, aber war nach kurzem wieder rein. Kaum zu glauben! Zum Video-Machen bin ich leider nicht gekommen (hab nur ein ganz schlechtes vom Vormittag), weil teils auch Lily, die 9-Wochen alte Gebirgsschweißhündin, dabei war und die zwei jungen Buben, die mit ihr unterwegs waren, Angst hatten, dass SIE zu wild wird! Die kennen den Taavi (und Karl) nicht! Ist gar nix passiert und Taavi und Karl hatten sogar Respekt, wenn Lily sich nicht alles von ihnen gefallen ließ 😉

Als wir nach gut 2 Stunden (1 1/2 davon mit Spielen verbracht) wieder zu Hause waren, verspeiste Taavi die Kutteln in Windeseile und hätte gerne noch mehr gehabt 😉 Eh kein Wunder, weil der hat sich wirklich voll ausgetobt und war müde, wie man auf dem einen Foto (wo er liegt und am Holz knabbert) sehen kann. Aber nach zwei Stunden Schlaf war der wieder voller Power. Dem seine Energie hätte ich gerne!

Also marschierten wir so gegen 15 Uhr 30 wieder los, aber leider waren aufgrund der Hitze nicht viele Leute mit Hunden unterwegs bzw. interessierten sich die (alten) Hunde in den zwei Hundezonen nicht für Spielen mit Taavi.

20180724_155714

Probiert hat er es trotzdem, wie ihr auf den Fotos anbei und dem einen Video mit der 17jährigen Labradorhündin sehen könnt. Und sich danach bestens alleine unterhalten – weil Steckerl, Blätter und dergleichen sind ja scheinbar noch eine Spur interessanter als Spielen mit anderen Hunden.

So viel jetzt von mir. Hoffe, dass ich morgen dazu komme, wieder mehr
Videos/Fotos zu machen. Mal sehen.

Und im Anschluß noch einige Fotos des kleinen Wieners. Er ist schon echt ein herzensbrecher!!!

Ich bin ja so süß! Mir widersteht niemand!!! Kann mir auch viel Unsinn leisten, denn wenn ich mit meinen Augenbrauen spiele, sind alle besänftigt!

Ich bin ja so süß! Mir widersteht niemand!!! Kann mir auch viel Unsinn leisten, denn wenn ich mit meinen Augenbrauen spiele, sind alle besänftigt!

Der Große schläft schon wieder..., zzzz, der hat ja echt null Kondi!

Der Große schläft schon wieder…, zzzz, der hat ja echt null Kondi!

Keiner sieht, dass ich hier Schwerstarbeit leiste! Aber ich bin ein Welpe!!! Welpenarbeit ist doch nicht erlaubt, oder?

Keiner sieht, dass ich hier Schwerstarbeit leiste! Aber ich bin ein Welpe!!! Welpenarbeit ist doch nicht erlaubt, oder?

Bin ein Supermodel!

Bin ein Supermodel!

Warten auf die Straßenbahn! Mein Frauchen ist doch echt gut erzogen, oder? Ein Deckchen gehört sich auch für einen Whippetbuben!

Warten auf die Straßenbahn! Mein Frauchen ist doch echt gut erzogen, oder? Ein Deckchen gehört sich auch für einen Whippetbuben!

Da soll noch einmal jemand sagen, ich kann keine Ruhe geben! SO kann man doch wirklich gut mit mir Abendessen gehen, oder?

Da soll noch einmal jemand sagen, ich kann keine Ruhe geben! SO kann man doch wirklich gut mit mir Abendessen gehen, oder?

Gibt es jetzt ein Leckerchen oder was?

Gibt es jetzt ein Leckerchen oder was?

Ok, der Knirps ist zwar echt anstrengend, aber al Kopfpolster taugt er echt was!

Ok, der Knirps ist zwar echt anstrengend, aber al Kopfpolster taugt er echt was!

Und so brav bin ich im Ikea!

Und so brav bin ich im Ikea!

VID-20180712-WA0015

Bin ich nicht lieb?, ich lasse diesem Katzenvieh was zu fressen übrig, aber die, die weicht ja keinen cm von ihrer Schüssel weg!

Bin ich nicht lieb?, ich lasse diesem Katzenvieh was zu fressen übrig, aber die, die weicht ja keinen cm von ihrer Schüssel weg!

VID-20180708-WA0037

Ok, diese komischen Langbeiner kenne ich schon, na ob wir echt Freunde werden können?

Ok, diese komischen Langbeiner kenne ich schon, na ob wir echt Freunde werden können?

20180728_152431
Ok, wenn ich das öfters darf werden die Pferde meine Freunde!

Am ersten Tag im Büro war ich recht brav, dann musste ich mir aber schon mal die Kollegen von meinem Frauli anschauen. Die hab ich auch schon um die Kralle gewickelt!

Am ersten Tag im Büro war ich recht brav, dann musste ich mir aber schon mal die Kollegen von meinem Frauli anschauen. Die hab ich auch schon um die Kralle gewickelt!

Sie sagen, dass ich wenn ich schlafe am süßesten bin, stimmt das?

Sie sagen, dass ich wenn ich schlafe am süßesten bin, stimmt das?

Ich hab hier einen tollen Ausblick! Seht ihr mich auch?

Ich hab hier einen tollen Ausblick! Seht ihr mich auch?

Und was machen wir jetzt?

Und was machen wir jetzt?

 

4 Kommentare zu “Und wie geht es Taavi?”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Kathrin - 30.07.2018 at 07:13

    WOW, dem Kleinen geht’s bei Euch wirklich gut – das sind wunderbare Bilder!!!

  2. Katja - 30.07.2018 at 12:16

    ein sooo entzückender Bub darf einfach alles. Viel Spass und Freude mit ihm.

  3. Karin - 03.08.2018 at 00:04

    Ach, Taavi ist einfach unser süßer, frecher Schatz – der alle zum Lachen bringt!

  4. Caro - 07.08.2018 at 11:12

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte… Sehr schön alle glücklich zu sehen…

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.