Der erste Stadtbesuch mit der Bande

Bevor es los ging

Bevor es los ging

Übers Wochenende hatten wir ganz lieben Besuch von Jolanda, Stefan und Anukis und Eva und Heinz die zukünftigen Besitzer von Illoy (Foxy). Wir wollten unseren Freunden zeigen, dass die Welpen nicht nur schlafen und durchgeknallt durch Welpenauslauf und Küche toben können sondern auch schon das Leinen gehen kennen.

Jolanda mit Anukis und Impala, Heinz mit Balu (Peri) und Eva mit Illoy (Foxy)

Jolanda mit Anukis und Impala, Heinz mit Balu (Peri) und Eva mit Illoy (Foxy)

Rattenberg, die kleinste Stadt Österreichs ist dafür doppelt geeignet. Es ist eine wunderschöne, interessante Stadt und dabei nicht zu groß und für die Welpen sehr gut geeignet. Es war der erste für die Welpen recht weite (eigentlich schon zu weite) Ausflug den sie größtenteils auf eigenen Pfoten hinter sich brigen konnten. Dass, jeder Mensch einen Welpen haben konnte war super, denn so bestand auch die Möglichkeit eines Zweibeinigen Taxis wenn sie nicht mehr konnten, doch da haben wir die I-linge total unterschätzt.

Vor dem Restaurant

Vor dem Restaurant „Malerwinkel“

Getragen werden???? bei so viel Spaß und Spannung…. geht ja gar nicht! Nur der brave Illoy wusste was gut für ihn ist und machte es sich auf Evas Armen bequem. Anukis und Khaleesi waren als Vorbilder auch mit dabei und unsere Runde der absolute Hingucker, versteht sich!

Rauf zur Ruine

Rauf zur Ruine

Danke euch allen für die Hilfe!

Kleines Päuschen

Kleines Päuschen

7 Kommentare zu “Der erste Stadtbesuch mit der Bande”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Kathrin - 02.07.2018 at 19:09

    Rattenberg, da war ich das letzte Mal zu „Schulzeiten“ – das ist ein toller Bildbericht, der Lust macht, dieses bezaubernde Städtchen wieder einmal zu besuchen – dieses Mal mitsamt der Familie (inkl. Scratte) – ist schon auf meiner Ferienliste 🙂
    P.S.: vielen Dank auch an die Reiseleiter unserer I-linge!

  2. Caro - 03.07.2018 at 11:00

    Schaut einfach nur toll aus… Danke an die vielen Helfern (2- und 4beinig)….

  3. Jolanda Richter - 03.07.2018 at 16:43

    Es hat uns totalen Spaß gemacht! Es war bezaubernd mit den süßen I-lingen und wir beneiden alle zukünftigen Besitzer!

  4. Jörg - 03.07.2018 at 18:40

    und das Leben der „Zwerge“ entwickelt sich rasant mit so tollen Eindrücken.
    Vielen Dank für Teilhaben-lassen und die tollen Fotos.

    Übrigens für alle AKAI-Kenner/ -innen. DAS LEBEN MIT IHM IST SOOOOOOOO TOLL!

  5. Kathrin - 03.07.2018 at 19:37

    @Akai: Bestimmung…

  6. Hechenblaikner Sylvia - 03.07.2018 at 20:52

    Das freut mich sehr für Akai, das er endlich angekommen ist .Wünsche Euch mit Akai und auch den I-lingen und ihren Besitzer alles Gute und viel Freude

  7. Tanja Pagels - 09.07.2018 at 10:51

    Jolanda wird ja von der oder den kleinen total angehimmelt süß
    Das Städtchen sieht ja niedlich aus
    LG Tanja und Macy

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.