Aus dem Leben der Prinzessin Iki

Ich kaufe ihr den Prinzessinenstatus nicht ab!!!

Ich kaufe ihr den Prinzessinenstatus nicht ab!!!

ja, wer es glauben will, dem sage ich nur, Fotos können täuschen, und wie! Vielleicht wäre sie gerne eine Prinzessin und wird es auch irgendwann einmal, nur ist diese Zeit bestimmt noch nicht gekommen. Wesentlich besser würde Standhochspringerin, Blumenköpferin, Reitstiefelapportiererin, hinterlistige Diebin, Bettokkupiererin zu ihr passen. Der kleine Flitzepfeil bringt das Leben unserer villacher Freunde ganz schön in Schwung. Oft höre ich: „Eigentlich ist sie ja soooo brav, aber…“ jaja, wenn sie nicht mit ihren Kulleräuglein jede Missetat wieder gut machen könnten wären sie echt arm dran, denn dann würde niemand sagen wie süß und lieb sie sind!

Zzzz

Zzzz

Und dann, wenn sich die wilde kärntner Hexe in ihrem Übermut durch Unterholz zu fetzen noch was in den Ballen eintritt, wird nicht gesagt: „Das hast du jetzt davon!“, nein, das Herrli operiert den Dorn mit schweißtreibendem Körpereinsatz auch noch aus der Pfote raus, denn der Ex-tirolerin soll es ja in jeder Sekunde ihres Lebens so richtig gut gehen 😉

Ach ich freue mich so sehr, dass Iki so toll in ihre neue Familie passt und auch mit der alten Stella so lieb umgeht. Danke euch, ich freue mich auf ein Wiedersehen!!!

Happy family

Happy family

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.