Ausflug nach Ieper und Zuydcoote: Donnerstag 16.6.2016

Familienfoto am Strand!

Unser erster Stopp war der Strand bei Zuydcoote. Es war sooo wunderschön dort! Die Hunde hatten Megaspaß und Andi und mir tat die Meeresluft so gut nach der stressigen Zeit.

20160616_132629

Wir beide ließen einfach die Seele baumeln und genossen unseren Urlaub in vollen Zügen.

Der Weg zwischen den Dünen zum Strand

Diese leeren Sandstrände erinnerten uns beide an Vlieland. Damals nur mit Coco und Nisha, Karin und Marley.

Unendliche Strände

Die Dünen begrenzen den Strand von der einen und das Meer von der anderen Seite und man könnte kilometerweit spazieren gehen.

Auch Coco genoss den kühlen Strand und auch Nisha gefiel es sehr, obwohl sie wegen ihrer Verletzung an der Leine bleiben musste aber die 3 Mädels ließen sich nicht halten, da ging die Post ab.

Animagis am Strand von Zuydcoote

Leider gibt es nur ein paar Handyfotos und –filme, weil ich die Kamera nicht dabei hatte.

Anschließend fuhren wir in das nette belgische Örtchen Ieper. So entzückend, wirklich!

Coco durfte mit ins Cafe

Ohne Kaffee und belgische Waffel für mich und eine Pizza für Andi wollten wir nicht wieder zurück fahren.

Mit der ganzen Bande schlenderten wir anschließend noch über den Stadtplatz, kauften Schokolade und hörten einer live Musikkapelle, die ganz moderne Lieder wie (Beauty and the biest) spielten zu.

Die Häuschen und Gebäude waren wie ein Märchen und ja, wir waren im Urlaub.

Hat einen Kommentar zu “Ausflug nach Ieper und Zuydcoote: Donnerstag 16.6.2016”

Du kannst eine Antwort hinterlassen oder Trackback this post.

  1. Sylvia - 27.06.2016 at 08:53

    Der Strand ist wirklich ein Paradies für unsere Whippis !!!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.